+43 6504182522

Die Spannung, die uns zwei Jahre in Atem gehalten hat geht zu Ende. Saturn entfernt sich aus dem Spannungsfeld, verlässt die Grenze und lässt Uranus aus dem Käfig ausbrechen.

Uranus übernimmt die Führung

 

Er nimmt die Themen wieder auf, die die letzten 2 Jahre unter den Teppich gekehrt wurden. Es wird eine Zeit des Aufräumens auf allen Ebenen.

Am 20. Dezember 2022 hat Jupiter die kosmische Spalte überquert und ist damit in das Zeichen Widder eingetreten. Jupiter im Widder lässt uns große Pläne schmieden. In dem Haus, wo Jupiter jetzt bei dir im Widder steht darfst du mit Expansion rechnen. Denke groß und leiste Pionierarbeit, du hast kosmischen Rückenwind bis 16. Mai 2023, wenn Jupiter in den Stier wechselt.

Im Zeichen Stier werden unsere Ideen auf den Boden gebracht und dürfen Wurzeln schlagen, manifestiert werden. Je nachdem welche Aspekte Jupiter zu anderen Planeten im Horoskop bildet, kann das auch unseren Finanzen guttun.

Uranus ist der Herrscher des Wassermanns. Pluto stattet im März 2023 dem Zeichen Wassermann einen Besuch bis 6. Juni ab. Das wird uns einen Vorgeschmack auf die nächsten 20 Jahre liefern.

Uranus ist der Planet der Elektrizität und der Raumfahrt, weshalb wir davon ausgehen dürfen, dass gerade diese Bereiche einen gwaltigen Aufwärtsschwung erleben werden. Die Weltraumforschung boomt jetzt schon, ebenso die Frequenz – Medizin sowie Roboter und künstliche Intelligenz sich ihren Weg bahnen. Alles was sich digitalisieren lässt, wird digitalisiert werden.
Denkt immer daran, dass wir selber entscheiden können, worauf wir unseren Fokus setzen. Es wird wichtig sein, dass wir die KI nutzen, aber uns nicht von ihr benutzen lassen.

Alles steht auf Start

Ab 22. Januar laufen ALLE Planeten vorwärts. Jetzt ist der Weg endlich frei für neue Projekte.

Was wird damit angekündigt? Ich habe die letzten Monate alte Sachen geordnet und aufgeräumt. Verträge gekündigt, Abmachungen überdacht, mich von Menschen endgültig getrennt die mich immer wieder verletzten. Das waren für mich die ersten Schritte in Richtung Freiheit. Jetzt bin ich gut unterwegs und spüre wie vieles von mir abfällt und ich wieder beschwingter und lebensfroher werde.

Ja, dieses Vorwärtslaufen aller Planeten öffnet uns wieder viele Möglichkeiten. Wir werden in Richtung Veränderung getrieben, es rüttelt und bröckelt auf allen festgefahrenen Wegen.

Die Vergangenheit können wir zwar nicht ändern, aber wir haben die Möglichkeit, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Wir ziehen Bilanz. Das ist geschehen. Das waren meine Gefühle. Und jetzt bin ich frei, wie ich darüber denken möchte. Ich schaue nach vorne und sehe die Dinge bewusst in einem neuen Licht. Es ist an der Zeit neue, inspirierende Gedanken zu denken.

Saturn zieht in das Zeichen Fische

 

Am 7.3.2023 zieht Saturn als Symbol für Verantwortung und Disziplin, Sicherheit und Realität in das Zeichen Fische weiter. Für die nächsten 3 Jahre wird das seine Heimat sein. Nur alle 29,5 Jahre kehrt Saturn auf diese Position zurück, somit durchquerte er zwischen Mai 1993 und April 1996 auch das Fische-Zeichen.

 

Was erwartet uns, wenn Saturn das Zeichen Fische aufsucht?

 

Zwei ganz verschiedene Qualitäten verbinden sich hier, die auf viele Verständigungsprobleme deuten. Saturn ist das Symbol für Struktur, Ausdauer, Sicherheit und Verantwortung. Er beschäftigt sich mit der nüchternen Wahrheit, setzt Grenzen und liebt die Vergangenheit. Er ist es gewohnt hart zu arbeiten und für ihn zählen nur Fakten.

Mit dem Tierkreiszeichen Fische endet der Tierkreis. Hier wird etwas vollendet. Es löst sich vieles auf, Belastungen fallen ab, wir sind müde und wollen uns dem Fluss des Lebens hingeben. Alles was uns einengt und begrenzt beginnt sich aufzulösen. Der Fische Geist schwebt auf den Wolken des Miteinanders und ist verbunden mit mit dem kosmischen Bewusstsein. Das Zeichen Fische teilt alle Einflüsse und alle Inspirationen mit der ganzen Menschheit.

Wie können wir diese beiden Energien vereinigen?

 

Schau in dein Horoskop, wo das Fische Zeichen beheimatet ist. In diesem Bereich kannst du etwas zu Ende bringen. Eine große Last könnte von deinen Schultern fallen. Die Blockaden und Hemmungen von Saturn, verflüchtigen sich im Zeichen Fische.

In den Bereichen wo wir uns selbst getäuscht haben, oder vielleicht sogar Schuld auf uns geladen haben, dürfen wir die Verantwortung für die Missstände übernehmen. Es ist an der Zeit, sich selbst und anderen zu verzeihen. Wir werden bescheidener und einfühlsamer. Wenn wir mehr Mitgefühl zeigen stärkt das all unsere Beziehungen.

Wenn unsere Gedanken immer nur um uns selbst kreisen, können wir kein Mitgefühl lernen. Der Fische- Saturn fordert uns auf, mit anderen Menschen rücksichts- und verständnisvoll umzugehen. Jeder einzele von uns trifft ganz alleine die Entscheidung wo wir unsere Energie hinlenken. Frieden beginnt immer bei uns selbst. Sind wir mit uns selbst in Frieden, wird auch zuhause Frieden herrschen. Nur gemeinsam, alle Miteinander können wir Frieden schaffen.

 

Sei du selbst

 

Saturn im Zeichen Fische, ist eine Aufforderung so zu sein wie wir sind. Wir müssen nicht extreme Leistungen erbringen, sondern dürfen dem Lebensfluss vertrauen. Nimm dich an wie du bist!

Versuchen wir allen und Allem gerecht zu werden, raubt uns das sämtliche Energie und macht uns kraftlos. Wenn wir immer versuchen uns etwas vorzumachen, werden wir früher oder später frustriert, weil wir uns in Abhängigkeiten wiederfinden, oder vielleicht sogar unter psychischen Erkrankungen zu leiden haben. Es ist Zeit, in die Eigenverantwortung zu kommen und für die Befriedigung unserer seelischen Bedürfnisse zu sorgen.

Die 60iger Jahre

 

Von 1964 bis 1967 als Saturn das letzte Mal  das Zeichen Fische durchquerte war das der Aufbruch in eine neue Welt. Eine Welt der Grenzenlosigkeit, der Freiheit, die nichts mehr von Krieg und Entbehrungen hören wollten. Angepasstheit und gekämmte, gescheitelte Frisuren waren out. Diese Generation nahm die Zukunft selbst in die Hand. Alles wurde provoziert und machte Eltern- und Großelterngeneration fassungslos. Es war eine aufstrebende junge Generation die sich nicht mehr unterordnen wollte.

Es war auch die Zeit der Friedensbewegungen. Wir dürfen davon ausgehen das sich in den nächsten Jahren vermehr Hilfsorganisationen bilden werden. Fische ist die Sehnsucht nach Erlösung.

Wir dürfen gespannt sein, was Saturn in den nächsten drei Jahren im Zeichen Fische bringt. Nur zwei Wochen später wechselt auch Langsam Läufer Pluto in das revolutionäre Zeichen Wassermann und es bleibt abzuwarten, welche Trends und Entwicklungen sich auf gesellschaftlicher Ebene abzeichnen werden.

Pluto macht seinen ersten Ausflug in das Zeichen Wassermann

Am 23. März um 13:15 Uhr betritt Pluto das Zeichen Wassermann. Ab 11.6 kehrt er noch einmal in das Zeichen Steinbock zurück. Da könnten wir noch einmal die letzten Zuckungen von Einschränkung erfahren. Allerdings ist es fraglich, ob wir uns das bieten lassen.

Der letzte Durchgang von Pluto durch den Wassermann (1777/78 bis 1798) brachte heftigen Aufruhr mit sich. Große technische Fortschritte, die Abschaffung der Leigeigenschaft, die Idee von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit durch die französiche Revolution brachte die Umwertung aller Werte mit sich. Ja ich weiß, einige werden jetzt denken, die französische Revulution war erst 12 Jahre später. Stimmt. Aber was sind bitte 12 Jahre von 248?

Auch jetzt können wir mitverfolgen wie sich der Widerstand im Volk zu regen beginnt. Wir befinden uns in einer Dauerkrise, der wir nur durch radikales Umdenken entkommen werden. Natürlich werden wir unter diesen Umständen unsere bisherigen Werte, Staatsformen, Hierarchien in bestimmten Unternhemen sowie die Bürokratie hinterfragen müssen. Wir müssen in die Eigenverantwortung gehen. Der Wassermanngeist denkt frei und unabhängig und bemüht sich um das Wohl ALLER.

Es wird spannend, das ist sicher. Was können wir tun? Immer positiv bleiben.  Negativen Energien keinen Raum geben. Frieden auf allen Ebenen leben. Wir sind frei zu entscheiden, was wir uns anschauen, was wir denken und wie wir handeln. Wo wir hinschauen, da gehen wir hin. Wohin schaust du? Krieg oder Frieden? Armut oder Reichtum? Krankheit oder Gesundheit? Es ist DEINE Entscheidung!

Jupiter wechselt

vom Widder in das Zeichen Stier

Worum geht es bei Jupiter?

Einige Stichwörter:

Optimierung, Ausdehnung, Expansion, Fülle, Reichtum, Überfluss, Großzügigkeit, Wohlwollen, Hoffnung, Sinnstreben, Erkenntnisfähigkeit, Gerechtigkeit, Vertrauen, Sinnfindung, Liebe zur Wahrheit, Güte;

Ausschweifung, Übertreibung, Scheinheiligkeit, Heuchelei,  Völlerei, Verschwendung, Imponiergehabe, Selbstüberschätzung, Luxus, Stolz, Verschwendung;

Große Reisen, Ausland, Seminare, Förderer, Aufstieg, Unternehmungsberatung, Schulen, Universitäten;

Worum geht es beim Zeichen Stier?

Einige Stichwörter:

Besitz, Sicherheit, Beständigkeit, Materialismus,  Sparbuch, Besitz von Grund und Boden, Sinnlichkeit, Sinnesfreuden, Natur und Bodenschätze, Belastbarkeit und Beständigkeit, streben nach konkreter Umsetzung, Fruchtbarkeit, Gelassenheit;
 
Schwerfälligkeit,  Sturheit, Faulheit, Vereinnahmung, Angst vor Wandlung der Lebensumstände, Genusssucht, Fettleibigkeit, unkooperativ, Unzufriedenheit, unfähig etwas loszulassen;

Am 16. Mai betritt Jupiter das Finanzzeichen Stier und trifft im April 2024 auf Uranus. Bis zum 16. Mai geht es noch um unser Bedürfnis nach Entfaltung und Selbstbestimmung.

Danach kurbelt Jupiter  hoffentlich die Wirtschaft wieder an, die immer noch unter den Krisen leidet. Stier – Jupiter bedeutet, das wir alle vermehrt die Genüsse des Lebens erfahren wollen. Familie, Freunde, gemütliches Zusammensein, ein liebevoll zubereitetes Essen, die Küchenkräuter auf dem Balkon, all das schenkt uns in dieser Zeit besondere Freude. Die Schönheit der Natur ergreift wieder Besitz von uns und wir setzen alles daran, uns das eigene Leben so schön wie möglich zu machen. Wir sind bestrebt materielle Sicherheit für uns zu gewährleisten.

Anfang Dezember bis Ende Dezember 2023 wird Jupiter rückläufig. Diese Zeit eignet sich zur Renovierung, oder Verschönerung der eigenen vier Wände.

Der laufende Mondknoten im Widder

Ab dem 18. Juli 2023 bis zum 11. Januar 2025 zeigt der Mondknoten im Tierkreiszeichen Widder eine ganz neue Zeitqualität an. Zurzeit sind wir noch mit der Stier – Skorpion Achse beschäftigt, wo es darum geht die Schattenthemen des Skorpions hinter uns zu lassen, um uns auf die positiven Stier Energien einzulassen.

Was sind die Schattenseiten des Skorpions?

chronische Unzufriedenheit, Eifersucht aus Angst, Druck, fixe Vorstellungen, Manipulation, Misstrauen, Aggressivität, Herrschsucht;

Was sind die positiven Stierwerte?

Wetebewusstsein, Geduld, Genuss, Beständigkeit, Realitätssinn, Tatkraft, Fähigkeit etwas umzusetzen, Kreaivität, Gelassenheit;

Bei der Achse Widder – Waage, geht es darum, dass wir die Schattenseiten der Waage verabschieden und die Positven Seiten des Widders leben.

Was sind die Schattenseiten der Waage?

Vermeidung von Konflikten, alles Unangenehme verdrängen, sich nicht entscheiden können, unentschlossenes Verhalten, Abhängigkeit von der Sympathie der anderen, Bequemlichkeit bis Faulheit,Wankelmütigkeit, keinen eindeutigen Standpunkt beziehen;

Was sind die positiven Seiten des Widders?

Natürliche Durchsetzungskraft einsetzen, Pioniergeist, andere motivieren, direkt auf das Ziel zusteuern, Willensstärke nutzen, Eigeninitiative, aufrichtig, Idealismus;

Wenn der aufsteigende MK ab 14. Juli 2023 durch das Zeichen Widder läuft kommst du in deine Kraft und kannst in demm Haus, wo sich der MK in deinem Horoskop aufhält viel Wachstum erfahren. Wichtig ist, das du eigenständig handelst und andere motivierst. Jetzt darfst du sogar auf sanfte Art mit dem Kopf durch die Wand gehen.

Die Löwe – Venus

Venus regiert das Zeichen Stier und Waage, das 2. und das 7. Haus im Horoskop. Damit verbunden sind alle Beziehungen und Partnerschaften, unsere Werte sowir Geld und Besitz. Sie verbringt in diesem Jahr eine außergewöhnlich lange Zeit im fixen Zeichen Löwe. Die Löwe Venus mag den Luxus und will einfach das Leben in vollen Zügen genießen. Sie mag es unbeschwert und unkompliziert, dabei schaut sie gerne über Details hinweg.

Chancen und Herausforderungen bietet die Rückläufigkeit der Venus vom 23. Juli bis 4. September 2023.  

Rückläufige Planeten 2023

Die nächsten Merkur-Rückwärtsschlaufen sind: (Kommunikation)

• 21. April bis 15. Mai 2023 | in Stier (Erde = Realitäts-Prüfung)

• 23. August bis 15. September | in Jungfrau (Erde = Realitäts-Prüfung)

• 13. Dezember bis 2. Januar 2024 | von Steinbock nach Schütze

Die nächste Venus-Rückwärtsschlaufe ist: (Beziehung, Werte, Finanzen)

  • 23. Juli bis 04. September in Löwe

Die nächste Mars-Rückwärtsschlaufe ist: (Energie, Durchsetzung)

  • 30.10.2022 bis 12.01.2023 in Zwilling

Die nächste Jupiter-Rückwärtsschlaufe ist: (Sinnfindung, Wachstum)

  • 04.09. bis 31.12.2023 in Stier

Die nächste Saturn-Rückwärtsschlaufe ist: (Sicherheit, Abgrenzung, Struktur)

  • 17.06. bis 04.11.2023 in Fische

Die nächste Neptun-Rückwärtsschlaufe ist: (Auflösung, höchste Ideale, Einheit)

  • 30.06. bis 06.12.2023 in Fische

Die nächste Uranus-Rückwärtsschlaufe ist: (Veränderung, Erneuerung)

  • 24.08.2022 bis 22.01.2023 in Stier

Die nächste Pluto-Rückwärtsschlaufe ist: (Transformation)

  • 01.05. bis 11.10.2023 in Steinbock

Finsternisse 2023

2023 wartet mit vier Finsternissen auf, die allerdings bei uns nicht sichtbar sind. Eventuell kann die Mondfinsternis vom 28. Oktober von uns beobachtet werden, wenn die Wetterbedingungen passen. Diese 2. Mondfinsternis im Zeichen Stier hat für uns durch ihre Sichtbarkeit größere Bedeutung, als die anderen. 

Die ringförmig-totale Sonnenfinsternis vom 20. April Ende Widder

Die ringförmige Sonnenfinsternis ( Neumond) vom 14. Oktober  in der Waage

Die Halbschatten-Mondfinsternis vom 5. Mai im Skorpion

sind für uns nicht sichtbar.

Hier gehts zum Rückblick auf 2022.

 

Rückblick auf 2022.

Ich wünsche allen ein gelingendes Neues Jahr.

Hast du Fragen zur aktuellen Zeitqualität, oder zu einem anderen Thema, dann buche ein Beratungsgespräch mit mir.

Du möchtest in die Astrologie reinschnuppern? Hier geht es zum Gratis Kurs:

Du willst Dein Wissen überprüfen? Das kannst Du hier tun:

Du willst noch mehr wissen? Hier kannst Du mehr dazu lesen:

Hier geht es zu meinen Büchern: 

Hier kannst Du Kontakt mit mir aufnehmen: