+43 6504182522

Die Löwezeit

vom 23. Juli – 22. August 2022

Die Löwe-Phase in der Natur 

 

Jetzt, in der Löwe-Zeit, darf sich alles nach außen kehren, was in der Krebs-Phase angelegt wurde und im geschützten Raum herangereift ist. In dieser Zeit möchte die Pflanze Eindruck machen, sich selbst behaupten. Sie zeigt sich in ihrer schönsten Pracht. Das »neue Leben« holt sich die Kraft aus der Mutterpflanze und beginnt zu keimen. Die ganze Natur ist von der Sonne aufgeladen und die Erde hat die Wärme gespeichert. Langsam werden die Tage wieder kürzer und auch die Mutterpflanze führt die Energie nur mehr den Samen zu, wodurch ihre Blätter ledrig werden.

Ernte- oder Ährenmonat

Seit der Sommersonnenwende werden die Tage wieder spürbar kürzer. Die Sonnenstrahlen sind nicht mehr so kräftig und trotzdem ist es der heißeste Monat des Jahres mit den meisten Sommergewittern. Die Erde hat die Wärme gespeichert und gibt sie jetzt ab. Es ist ein Aspekt des Feuer-Elementes. Die aufgestaute Energie entlädt sich. Astrologisch entspricht die Sonne dem Löwen und wurde immer verehrt, weil sie mit ihrem Licht Leben und Fruchtbarkeit spendet. Darum wurde der Löwe-Monat früher auch Erntemonat oder Ährenmonat genannt. Alles steht in dieser Zeit, in der Hoch-Zeit, in voller Blüte. Viele Gemüsesorten, Früchte und Kräuter sind jetzt zur Ernte bereit. Alles, was in der Zwillingsphase befruchtet und in der Krebsphase ausgebrütet wurde, zeigt sich jetzt und drückt sich durch sich selbst aus. Am 15. August, an Mariä Himmelfahrt, findet in der katholischen Kirche die traditionelle Kräuterweihe statt. Es werden sieben verschiedene Kräuter zu einem Bündel gebunden. Dabei handelt es sich um Arnika, Johanniskraut, Kamille, Königskerze, Salbei, Spitzwegerich und Wermut. Der Kräuterbuschen kann aber auch auf 9, 12, 15, 19 oder noch mehr Kräuterarten, erweitert werden. Sie werden dann zu Hause im Herrgottswinkel aufgehängt. Einer Legende nach wurde das Grab der Mutter Gottes am dritten Tage nach dem Begräbnis leer aufgefunden, aber ein unglaublich wohltuender Duft verschiedener Kräuter schlug den Aposteln entgegen. Die Kräuterweihe gilt als Achtung vor der Schöpfung und die Heilkraft der Kräuter als Zuwendung Gottes.

Der Löwemonat ladet uns ein immer mehr den Weg der Herzensenergie zu suchen. Die Seele kennt den Weg, sie zeigt dir den lichtvollsten Weg.

Neumond am 28. Juli 2022

 

Der Neumond am 28. Juli fordert uns auf, diese kreative, lebendige und leuchtende Löwe-Energie auszuleben. Es ist die Zeit wo du deinen Löweanteil in dir stärken kannst, dich zeigen darfst. Der Löwe ist der König der Tiere. Er schreitet stolz durch die Prärie und ist sich seiner Ausstrahlung bewusst. Ja, jetzt geht es darum, dass du dir deiner Selbst bewusst wirst. Fass dir ein Herz und verwirkliche dich selbst. Verlass deine Komfortzone und mach dein Ding.

Depressive Stimmung

 

Vielleicht gehörst du zu den Menschen, denen die Freude im Moment abhandengekommen ist. Fühle dich umarmt und geliebt. Erweise dir den nötigen Respekt für das, was du dir gerade erarbeitest. Du bist genauso wichtig wie jede andere Seele.

Fühlst du dich ausgebremst, bist blockiert, oder körperlich beeinträchtigt? Sage JA zu dir, zu deiner Situation, nimm es an wie es ist. Fühle, wie wichtig es für dich ist, dich dadurch zu heilen. Erkenne was du bewegst, was dein Leben von dir fordert. Nimm es weniger persönlich, dann findet die Liebe und die Freude den Weg schneller zu dir.

Wir können die Materie in jedem Moment ändern. Jede Stimmung kann bewusst und gezielt verändert werden. Merkst du wie mächtig du bist? Probiere es aus. Du bestimmst, welchen Weg du gehen möchtest und wo du keinen Schritt mehr hin setzten wirst. Du kannst ganz bewusst sagen, das schaue ich mir noch einmal an, oder da schaue ich nicht mehr hin. Du allein entscheidest, wo deine Energie hinfließt.

In diesem Beitrag beschränke ich mich auf den wichtigsten Aspekt der vor uns liegt. Und zwar ist das die Mondknoten (Schicksal) Uranus (Zukunft) Konjunktion vom 31. Juli bis 2. August 2022 angeheizt von Mars (handeln, tun, vorwärts preschen).

In vielerlei Hinsicht wird das der größte Umbruch, Durchbruch und Zusammenbruch aller Zeiten. Schau in dein Horoskop, in welchem astrologischen Haus wird sich dieser Aspekt in deinem Leben einen Weg bahnen.

Uranus symbolisiert eine neue Generation, Neues Denken, Visionäre und Erfinder.

Nur alle 75 Jahre, wenn es um Erneuerung geht bildet sich so ein Aspekt. Das letzte Mal fand diese Konstellation im Juli 1946 im Zeichen Zwilling statt. Es war das Ende des zweiten Weltkrieges, wo es um Aufbauarbeit ging. Auch JETZT befinden wir uns in so einer Phase.

Wo liegen die Parallelen?

 

Der Krieg ist im Feld. Die Frage ist was machen wir damit? Dieser Krieg hat eine unglaubliche Wichtigkeit, denn er gehört zur absoluten Endzeitgeschichte. Was damals begonnen hat, wird heute ein großes Stück weiter geführt. Damals wie heute wurden alte Wunden aufgerissen, die sich jetzt heilen dürfen. Es kommt viel Wahrheit ans Licht- und diese Wahrheit heilt Wunden.

Wozu fordert dieser Krieg?

 

Was wird in dir getriggert? Was spiegelt mir der Krieg? Jeder von uns trägt eine Verantwortung. Viele der Verantwortlichen werden ihre Posten räumen müssen und werden ganz einfach ausgewechselt.

Welche Gedanken hegst du? Bringe neues Gedankengut von Liebe und Frieden in die Welt, denn das führt zu einer Veränderung im Bewusstsein

  • Sei  nicht mehr im Streit mit dir selbst
  • Schließe Frieden mit dir selbst
  • Gib deinem Ego nicht so viel Kraft
  • Hänge dich nicht an kleinen Fehlern auf
  • Lerne die Liebe im Alltag zu leben

Das Volk ist das mächtigste Element in all diesen Bereichen. Das Volk wird immer stärker. Wir spüren, dass wir gemeinsam stark sind. Es geht nicht um Wir und die Anderen, sondern WIR. Alles wird auf eine neue Ebene angehoben. Die Liebe zueinander und füreinander wird dazu führen, dass es eine ganz andere Regierung geben wird, wie wir sie heute kennen. Sie wird zum Wohle der Menschheit regieren.

Natürlich passiert das nicht in drei Tagen, aber der Same dafür ist gelegt. Es ist an der Zeit NEUE WEGE zu gehen. Wenn es zu Uneinigkeiten zwischen Ländern kommt, dann werden wir neue Wege einschlagen.

Weibliche Energie

 

In den letzten Jahrhunderten war die weibliche Energie unterdrückt. Das wird sich jetzt ändern. Es geht darum, das Patriachart in ein  heilsames Ende zu führen. Die Menschen sind des alten patriarchalen Systems müde. Die männliche und die weibliche Kraft sollen GENEINSAM neue Wege führen.

Digitale Währung

 

Wir wechseln gerade in eine digitalisierte Zeit, somit lässt sich der digitale Euro nicht aufhalten. Das Geld- und Wertebewusstsein befindet sich in einer totalen Umbruchsphase. Digitale Währungen werden voran getrieben, um das Geld kontrollieren zu können. Wie alles andere, wird auch das Bargeld nicht von einem Tag auf den anderen abgeschafft, aber aufhalten lässt es sich nicht. Das Geld verändert nur seine Form.

Die Geschichte des Geldes ist noch nicht alt hier kannst du mehr dazu lesen.

Eines Tages wird Geld nicht mehr wichtig sein, aber das ist noch ein weiter Weg und für viele unter uns einfach unvorstellbar. Gerade in dieser Zeit, wo wir nicht wissen ob Gas noch geliefert wird, wie wir im Winter heizen werden, ob die Lieferketten ganz unterbrochen werden und………..

Es wird eine neue Wende kommen, darauf dürfen wir getrost vertrauen. Geh raus aus der Angst und finde Ruhe in dir.

Kommunikation der Zukunft

 

Es ist eine neue Zeit der Kommunikation angebrochen. Die digitalen Assistenten wie Cortana oder Alexa gehören inzwischen zum Alltag.

In Zukunft werden wir die Kommunikation vermehrt auf die geistige Ebene verlagern, das sind die nächsten Schritte. Wir werden uns über den Geist ohne verbale Sprache austauschen und verstehen. Im Grunde genommen haben wir schon als Embryo und Baby so mit den Eltern kommuniziert. Allerdings verebbt diese Art der Kommunikation, wenn man sie nicht übt.

Wenn wir also auf der gleichen Schwingungsebene sind, ist es uns möglich die Schwingung eines anderen Menschen wahrzunehmen.

Ausblick auf Oktober

 

Durch die Spannungsaspekte mit dem rückläufigen Mars wird uns ein STOP-Schild vorgehalten. Erneut erreichen uns von „oben“ Unannehmlichkeiten, mit denen wir aber heute ganz anders umgehen können, als noch vor 2 Jahren. Natürlich wird es aufreibend, aber am Ende auch lichtvoller. Die Schale bricht auf und der tiefe innere Kern kommt zum Vorschein.

Wenn das Alte, konservative sich gegenüber dem Neuen progressiven behaupten will, kommt es zu Spannungen. Neue Einsichten sind möglich, Ideen und Erfindungen können das Licht der Welt erblicken. Wenn das NEUE (Uranus) durchbricht braucht es Struktur (Saturn). Das Alte und das Neue müssen zusammenschwingen, dann können wir mutige große Schritte wagen.

Vieles wird schon lange vorbereitet, steckt aber noch in den Kinderschuhen. Dennoch sind merkliche Veränderungen für dich und die gesamte Welt im Gange.

Wir haben viel Neues erlebt, sind aufgefüllt, so dass es an der Zeit ist neue Schritte zu gehen und zu manifestieren. Die Schöpfung ist eine große Einheit, wenn es für sie wichtig ist, wird diese Idee ihren Weg finden, um in die Materie zu kommen. Deine Gedanken werden wahr, es wird jetzt Wirklichkeit. Denke immer daran, du kannst dich jederzeit umentscheiden, wenn du merkst, dass es doch nicht das Richtige für dich ist.

Wenn etwas nicht funktioniert, halte nicht verkrampft daran fest, sondern  öffne dich für neue Ideen. Sich an dem Erfolg anderer zu freuen wird eine Herausforderung der neuen Zeit. Es ist das neue WIR. Das ist die Wassermann – Energie die bis 2044 die Führung übernimmt. Wenn es dir also nicht möglich sein sollte deine Idee umzusetzen, lass es zu, dass sich die Idee jemand anderen sucht. Vertraue darauf, dass du auf deinem Herzensweg sicher und beschützt bist.

Hast du Fragen zur aktuellen Zeitqualität, oder zu einem anderen Thema, dann buche ein Beratungsgespräch mit mir.

Du möchtest in die Astrologie reinschnuppern? Hier geht es zum Gratis Kurs:

Du willst Dein Wissen überprüfen? Das kannst Du hier tun:

Du willst noch mehr wissen? Hier kannst Du mehr dazu lesen:

Hier geht es zu meinen Büchern: 

Abonniere meinen Newsletter mit den Wocheninspirationen:

Hier kannst Du Kontakt mit mir aufnehmen: