Der Aszendent (Workshop auf Anfrage)

Fragen? +43 650 418 25 22

office@sternenbild.com 

Die Genauigkeit der Geburtszeit ist für die Berechnung des Aszendenten unerlässlich.
Unabhängig von dem Tierkreiszeichen in welchem Ihre Sonne steht, hätte jedes der zwölf Tierkreiszeichen zum Zeitpunkt Ihrer Geburt am östlichen Horizont aufsteigen können.
Dadurch, dass sich die Erde jeden Tag komplett um Ihre Achse dreht, steigt jedes der zwölf Zeichen im Tagesverlauf am Horizont auf. Die Grade des aufsteigenden Zeichens am östlichen Horizont verändern sich alle vier Minuten. Das erklärt auch, warum Zwillinge nicht exakt das gleiche Horoskop aufweisen. Durchschnittlich alle zwei Stunden erscheint ein neues Tierkreiszeichen am Osthorizont. Wenn Sie einen Null Grad Aszendenten haben, lesen Sie am besten beide Zeichen und spüren, zu welchem Sie sich mehr hingezogen fühlen. Wahrscheinlich werden Sie die Qualitäten beider Zeichen verkörpern.
Das Tierkreiszeichen am Aszendent beschreibt Ihre Wirkung auf andere Menschen, das Erscheinungsbild, den ersten Eindruck den die Umwelt von Ihnen aufnimmt.
Planeten am Aszendenten beschreiben oft die Erfahrung unserer Geburt und wie wir dem Leben begegnen.

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht