+43 6504182522

Die eigene Melodie im Rhythmus der Zeit / Buchvorstellung

Buch Bestellungen mit persönlicher Widmung direkt via Email: heike@sternenbild.com

cover-die-eigene-melodie-im-rythmus-der-Zeit-300

Um das Leben besser verstehen zu können, suchen wir nach Zusammenhängen. Heike Untermoser zeigt die Synchronizität zwischen Kreisläufen der Natur und den eigenen inneren und äußeren Entwicklungsprozessen auf. Die 12 Archetypen der Astrologie sowie der 7-Jahres-Lebensrythmus des Menschen bilden hierbei ein Gerüst für zahlreiche Verbindungen und Analogien die uns helfen, uns selbst besser zu verstehen und unsere eigene Weise zu entdecken,  mit den individuellen wie den globalen Herausforderungen und Aufgaben besser zurechtzukommen.

Verlag der Ideen
Heike Untermoser
Die eigene Melodie im Rhythmus der Zeit
Das Synchronologikon
Kartoniert, 320 Seiten, 21 × 14,8 cm
22,90 Euro [D] / 23,60 Euro [A] / 32,90 CHF (UVP)
ISBN 9783942006-12-5

Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Buchbesprechung von Mag. Romana Hasenöhrl
http://www.astrologie.im

Buchbesprechung „Die eigene Melodie im Rhythmus der Zeit“

Wie der Mensch sich selbst besser verstehen kann, was es mit den Weltzeitaltern auf sich hat, was unsere Grundbedürfnisse sind und wie wir diesen gerecht werden können – all das behandelt das neue Buch von Heike Untermoser. „Die eigene Melodie im Rhythmus der Zeit“ ist sowohl für Astrologie-Anfänger als auch für Interessierte und Kundige empfehlenswert, bietet das Buch doch eine kleine Einführung in die Astrologie genauso wie kompakte Zusammenhänge zwischen Mond, Aszendent und Gesundheit in einer übersichtlichen, verständlichen Art und Weise.

Zu Beginn wird auf die Weltzeitalter und ihre Bedeutung eingegangen und in einer für Astrologieanfänger sehr verständlichen Sprache das Fundament der Astrologie erklärt. Von den vier Elementen über das Häusersystem bis hin zu den Entsprechungen der Tierkreiszeichen in unserem Körper wird auf alle Grundlagen eingegangen – und bei den Körperentsprechungen wird es dann auch für Astrologiekenner interessant. Wer sich noch nicht mit körperlichen Entsprechungen und den dazupassenden Bachblüten befasst hat, findet in diesem Buch ein probates Nachschlagewerk zu den Themen Entwicklungsmängel und -möglichkeiten, tierkreisspezifischen Krankheitsbildern und Unterstützungsmöglichkeiten mittels Bachblüten.

Im dritten Teil des Buches wird der Jahreslauf in Zusammenhang mit dem Tierkreis beschrieben. Keltische wie auch christliche Feste im Jahreskreis werden im Zusammenhang mit dem Tierkreis im Ablauf eines Kalenderjahres beleuchtet und erklärt, besonderes Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Rauhnächten und Ihrer Bedeutung. Dass man mit dem bewussten Gang durch die Rauhnächte durch den ganzen Tierkreis geht und somit die Basis für ein neues Jahr legt, versteht die Autorin genauso zu erklären wie die Bedeutung der Sonnwendfeiern und der ausgelassenen Feste keltischer Herkunft. Daraus hervorgehend wird abschließend der Tierkreis als Entwicklungsweg beschrieben, die zwölf Häuser des Horoskops als Stationen unseres Lebens. Heike Untermoser versteht es, in diesem gut strukturierten Werk von den großen Welt-Zusammenhängen über die individuellen Bedürfnisse und Anlagen wieder in den großen Zusammenhang zu führen: unsere Mensch-Werdung im Rahmen der uns in diesem Leben zur Verfügung stehenden Möglichkeiten. Der Titel „Die eigene Melodie im Rhythmus der Zeit“ beschreibt somit hervorragend, was den Leser erwartet. Ein Buch, das in gut verständlicher Art und Weise Astrologie in einem großen Gefüge beschreibt und erklärt, wie sich das Wissen darum für ein erfüllteres Leben verwenden lässt.