Der September im astrologischen Jahr 2020

Chancen und Herausforderungen

Hauptthematik des Monats: „Die Rückläufigkeit des Mars im Zeichen Widder“

Rückläufiger Mars
Rückläufiger Mars

Mars braucht für eine Runde durch den Tierkreis 18 – 22 Monate und wird etwa alle 26 Monate für zirka 60 – 80 Tage rückläufig. Seine Rückläufigkeit merken wir besonders intensiv, weil er von allen Planeten die längste Phase der Nicht-Rückläufigkeit hat.

Übrigens, das letzte Mal war Mars 1988 in seinem eigenen Zeichen rückläufig.

Bereits am 28. Juni hat Mars das Zeichen Widder betreten. Durch seine Rückläufigkeit vom10.September 2020.- 14. November 2020 wird er bis 6. Januar 2021 in seinem Heimatzeichen verweilen. Je nach Hausstellung werden wir mit Sicherheit einigen Herausforderungen ausgesetzt, was für aufwühlende Emotionen sorgt.
Bei mir zum Beispiel häufen sich die Schwierigkeiten und Konflikte bei einigen Themen des fünften Hauses. Natürlich, besteht daneben auch die Chance, das eigene Potential kreativ und schöpferisch auszudrücken. Macht es richtig Spaß, besteht auch die Möglichkeit sich selbst- und andere zu motivieren, um zu zeigen was in einem steckt.

Sehen Sie sich die Hausstellung des Widder-Mars in ihrem Horoskop an, dann wissen Sie in welchem Lebensbereich die marsischen Energien ihren Wirkungsbereich haben.
Entsprechend könnten sich gesundheitliche Probleme im Bereich des Kopfes, der Zähne, Entzündungen, Allergien, u.v.m. ergeben.
Achten sie auf Ihr Eisendepot, damit Ihr Energiehaushalt stimmt. Zum Marsprinzip gehören auch alle körperlichen und seelischen Verletzungen.


Der Mars im Widder ist geradlinig und versucht sein Ziel auf direktem Weg zu erreichen. Mit dieser Energie können wir etwas aufbauen, aber ebenso gut zerstören.

Wir wissen alle, dass sich uns in diesen sechs Monaten die Gelegenheit bietet, unser Durchsetzungsprinzip besser zu verstehen. Widerstände, Hindernisse, Konflikte werden uns auffordern zu handeln. Die Frage was will ich wirklich, ist wieder einmal hochaktuell. Dieses Jahr hat für einige unter uns schon Mut und Überwindung gekostet, sowie ein Umdenken erfordert. Wir wurden aus dem alltäglichen Trott herausgerissen, mussten nicht mehr funktionieren, was zu einer Zeit der Selbsterkenntnis führte. Im nächsten Schritt galt es aus alten Strukturen auszubrechen und manchmal war es einfach notwendig „NEIN“ zu sagen. Zunächst braucht es Mut dieses kleine Wörtchen auszusprechen, denn meist bringt es keine Harmonie mit sich. Die meisten von uns müssen lernen, sich nicht dafür zu rechtfertigen, wenn wir ein klares Nein aussprechen, was ja auch immer ein Ja zu sich selbst bedeutet. Wir haben alle Höhen und Tiefen erlebt, dabei nie an Wert verloren, deshalb lasse nicht zu, dass ein anderer Mensch deine Grenzen überschreitet, oder dich manipuliert.
Durchtrenne alle Bande, die Dich an Dinge oder Menschen fesseln, befreie dich, damit gewinnst du Deine Macht zurück. Loslassen, ist die Lösung für viele Probleme.

Während der rückläufigen Phase geht es natürlich nicht um einen Neuanfang, sondern um das überdenken und überarbeiten der Dinge
Auf keinen Fall dürfen wir die offenen Feuer schüren.
Vermutlich wird uns in dieser Zeit nicht die gewohnte Energie zur Verfügung stehen, es kann sogar zu Rückschlägen führen. Lassen wir uns nicht entmutigen, indem wir unsere Kraft für Dinge verwenden, die im Moment frei zugänglich sind. Wir sind gefordert, Altlasten zu beseitigen und konfliktreiche Situationen zu bereinigen.

Mit dem Eintritt der Sonne in das Zeichen Waage am 22.September, stehen Ausgleich, Balance und Versöhnung an. Allerdings herrschen bis Oktober einige spannungsgeladene Aspekte vor, die es schwierig machen die Ziele der Waage Sonne zu verwirklichen.

Überlegen Sie sich diesen Monat sowie auch im Oktober wo Sie Ihre Energie investieren wollen.
Was oder welche Situation sollte besser losgelassen werden, um beide Hände frei zu haben? Diese Phase erfordert Achtsamkeit! Lassen wir Zweifel, Angst und Sorgen los, denn sie sind Energiefresser, die zu nichts führen.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Über Heike

    Dipl. psychologische Astrologin / Rückführung Fachbuchautorin Trainerin Ausbilderin
    Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.