SATURN 2021

Solar system poster with planets and their names Elements of this image furnished by NASA https://images.nasa.gov/

Saturnjahre, zeichnen sich durch Klarheit und Disziplin, Ausdauer und Durchhaltevermögen aus. Saturn unterstützt uns mit Struktur und Verlässlichkeit .

Saturn im Wassermann

Na gut, ich versteh schon, das löst bei den wenigsten Jubel und Freude aus. Durch Saturn haben wir 2021 die Chance, unserer Bestimmung näherzukommen.

Saturn im Wassermann richtet sich auf neue Ideen und Entwicklungen, die es zu etablieren gilt. Es werden nur Projekte gefördert, welche der Wirklichkeit standhalten.

Langsam Läufer Saturn

Saturn galt lange Zeit als äußerster Planet unseres Sonnensystems. Er ist neunmal so groß wie unsere Erde und kann mit freiem Auge am nächtlichen Himmel gesehen werden.

Saturn ist ein Langsam Läufer, der für seine Bahn um die Sonne 29 Jahre braucht. Zwischen dem 28. – 30. Lebensjahr erleben wir den ersten Saturn Return, zwischen 57 und 60 Jahren den zweiten. Die Wiederkehr des Transit-Saturn auf die Position im Geburtshoroskop gehört zu den wichtigsten Transiten im Leben eines Menschen.

Er ist der Herrscher der Zeit und gilt als Hüter der Schwelle, zwischen innen und außen. Alle Projekte müssen der Realität standhalten, um von Saturn unterstützt zu werden.

Erinnert euch zurück an das letzte Saturnjahr 2014. Vielleicht werdet ihr nach diesem Jahr Parallelen finden.

Saturn regiert vom 20.3.2021 bis 21.3.2022

Die ersten Monate herrscht noch die Mondenergie vor, dementsprechend unsicher und dubios wird es weiter gehen.

Die Probleme von 2020 finden ihre Fortsetzung auf den Gebieten der Freiheit, Grenzen, Verletzung der Grundrecht ihre Fortsetzung. Die entstandenen Spaltungen, durch die verschiedenen Meinungsansätze und anders denkender Menschen, werden kaum zu kitten sein.

Immer gilt der Grundsatz: „Wie im Großen, so im Kleinen.“

Loslassen ist gefragt

Saturn will uns nicht verängstigen, jedoch wünscht er, dass wir über uns hinaus wachsen und reifen. Halten Sie sich konsequent an den Weg, den Saturn Ihnen vorgibtVerfolgen wir unser Ziel mit Ausdauer und Vernunft, werden wir gewinnen.

Was in deinem Leben nicht mehr von Nutzen ist, wird sich verabschieden. Es verschwinden nur Luftschlösser und Situationen aus deinem Leben, die im Sinne einer notwendigen Entwicklung ihre Existenzberechtigung verloren haben.

Geleitet von Gedankengängen und Emotionen setzen wir etwas in Gang. Saturn selbst tut gar nichts, er ist ein Teil von uns- und dieser Teil möchte den inneren Reifungsprozess vorantreiben.

Hoffnung und Zuversicht

Jupiter im Wassermann schenkt uns Zuversicht. Durch die Jupiter-Wassermann- Energie wird unser Denken freier, wir öffnen uns neuem Wissen und sind offen für neue Erkenntnisse.

Das herausragende Merkmal des Wassermanns ist das Mitschöpfertum. Unser Geist, bleibt jedoch trotz aller Beschränkunge frei. Wir haben immer eine Wahl.

Alles beginnt mit unseren Gedanken. Kann ich mir die Welt durch meine eigenen Gedanken schaffen? Ja, sie können! Kennen Sie das Sprichwort: „Der Glaube kann Berge versetzen.“?

Wertewandel

Saturn und Uranus bilden in diesem Jahr dreimal einen Spannungsaspekt. Saturn im Wassermann beschränkt die Freiheit und Uranus versucht auszubrechen.Uranus steht für Freiheit, Innovation und Umbruch.

Damit müssen wir uns alle auseinandersetzen, denn liebgewordene Strukturen müssen zugunsten neuer aufgegeben, oder sogar eingerissen werden.

Besondere Konstellationen

  • Jupiter Quadrat Uranus am 17. Januar 2021 exakt
  • Unterbrechung der Reise
  • Saturn Quadrat Uranus am 17. Februar / 14. Juni / 24. Dezember 2021
  • Verantwortung für die eigene Freiheit
  • Jupiter in Fische vom 14. Mai bis 28. Juli und vom 29. Dezember bis 11. Mai 2022Spiritualität und Heilung

Die Jahre 2020 und 2021 werden Geschichte schreiben. Sie werden als eine Zeit großer persönlicher und gesellschaftlicher Veränderungen gelten.

Möchten Sie erfahren, wie sich das Saturn/Uranus Quadrat in diesem Jahr auf Sie persönlich auswirkt? Eine astrologische Beratung kann Ihnen eine wertvolle Unterstüzung sein und Klarheit bringen.

Ich beantworte Ihnen alle Fragen aus astrologischer Sicht, zu Ihrem konkreten Anliegen. Schreiben Sie mir über das Kontaktformular Ihr Anliegen. Welche Beratungsform ziehen Sie vor? Telefonisch, über Zoom (Video) oder schriftlich?

Veröffentlicht unter Archiv | Schreib einen Kommentar

Kampf um die Freiheit

Freiheit, Vogel, fliegen
Freiheit

Der Kampf um die Freiheit

„Die gute alte Zeit“, viele möchten sie wiederhaben. Du auch?

Wir ziehen um

Wie dem auch sei, es bringt nichts, um etwas zu trauern, was vorbei ist. Wir müssen nach vorne schauen. Am besten stellen Sie sich den ganzen Wandel analog zu einem Umzug vor. Wir wissen alle, wie mühsam so ein Umzug vonstattengeht. Es stellt sich die Frage, was will ich mitnehmen, was lasse ich zurück? Es gibt unheimlich viel zu bedenken und zu beachten, dass es sich lohnt eine klare Strategie zu befolgen.

Das Chaos ist vorprogrammiert, denn es herrscht keine Einigkeit. Jeder will etwas anderes mitnehmen, oder zurücklassen.

Wir übersiedeln alle vom Element Erde in das Luftelement. Feste Regeln und klare Vorgaben werden wir hinter uns lassen, weil sie gerade schrittweise in sich zusammenbrechen. Der Aufbruch erfolgt in eine widersprüchliche, unberechenbare Zeit.

Begleitet wird diese Phase durch herausfordernde Aspekte. Saturn im Quadrat zu Uranus ist der herrschende Aspekt des neuen Jahres, damit geht das Durcheinander weiter.

Januar 2021 aus astrologischer Sicht

Saturn kämpft mit Einschüchterungen, Einschränkungen und Kontrolle um seine Machtposition. Uranus versucht eine neue Freiheit zu erlangen, hofft auf neue Werte und Erfahrungen. Mit seiner Direkt Läufigkeit ab 14. Januar darf die Freiheit wieder in Fluss kommen. Es wird sich dabei wohl eher um ein Gerinnsel handeln.

Mars Uranus Konjunktion

Mars/ Uranus sorgen im Zeichen Stier für große Umwälzungen. Unvorhersehbare Krisen erfordern einen neuen Umgang mit materiellen Werten. Fest verankertes, alles, was bisher als stabil angesehen wurde, gerät ins Wanken und enthält viel Veränderungspotenzial. Je mehr wir am Alten festhalten, desto schwerer fällt es uns, die Veränderungen zu begrüßen.

Weiteres bildet Mars ein Quadrat zu Saturn, dann ein Quadrat zu Jupiter, Merkur gesellt sich zu Jupiter, Saturn und Pluto und wird Ende des Monats rückläufig. Damit könnte ein Geheimnis gelüftet werden, oder etwas Vergangenes wieder aufgegriffen werden.

Ein Geschenk?

Vielleicht gelingt es Ihnen, diese Zeitenwende als Geschenk zu sehen? Eine Chance für persönliche Entwicklung?

Versuchen Sie trotz aller Folgeschäden, das neue Jahr bestmöglich zu nutzen. Geben sie neuen Erfahrungen eine Chance und vielleicht beginnen Sie ein neues Kapitel im Buch Ihres Lebens?

Sind Sie an einer individuellen Jahresvorschau interessiert?
Was bedeutet 2021 konkret für Sie?
Möchten sie wissen, was Ihr Thema des Jahres ist?
Was ist Ihr nächster Schritt?
Ich begleite Sie gerne mit astrologischem Beistand durch das Jahr 2021.

ALLES GUTE für 2021!

Bild: pixabay.com

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Veröffentlicht unter Archiv | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

    Die Adventszeit

    Die Adventszeit,

    Hat begonnen. Ich denke, die Adventszeit beginnt im Herzen, tief im inneren eines jeden Menschen. In dieser Zeit sind die Zeichen auf Rückzug, viele Menschen halten bewusst Abstand und sind so mit ihren Mitmenschen verbunden.

    Weihnachten, Kerze, Rot, Grün, Flamme, Beeren, Urlaub
    Advent, Weihnachten

    Licht ist Hoffnung, ein Zeichen für Verbundenheit, auch in schwierigen Zeiten wie diesen. Jesus ruft uns auf, uns zu erinnern, dass wir das Licht der Welt sind. Wo Licht ist, gib es auch die Möglichkeit der Heilung.

    Wenden wir unseren Blick auf das Unfassbare und beginnen wir unser Leid miteinander zu teilen. Wie sonst soll Heilung möglich sein? Verbergen wir unsere Geschichte nicht länger hinter einer scheinbaren Normalität. Es ist nicht sinnvoll, so tun, als wäre nichts geschehen. Was ist in Deinem Inneren geschehen?

    Licht ist Leben, ohne Licht gibt es kein Leben. Die Adventszeit erhellt uns mit Licht, mit einem außerordentlichen Einfluss auf unser Fühlen, Wohlbefinden, Glück und Geborgenheit und auf unsere Stimmung.
    Zuwenig Licht kann feinfühlige Menschen depressiv machen.

    Licht ist Erkenntnis, wir brauchen das Licht um richtig erkennen zu können. Es erscheint als Symbol des Glückes, als Symbol der Weisheit und als Spender des Lebens. Licht strahlt aus der Finsternis, das Seelenlicht erhellt die Herzen und fordert nun auf, im Licht zu wandeln.

    Es war einmal ein kleines Licht. Weil es Angst vor dem Verlöschen hatte, machte es sich auf die Suche nach einem großen Licht, das bleibt. Bald traf es ein anderes kleines Licht. „Wohin gehst Du?“ „Ich habe Angst vor dem Verlöschen und suche ein Licht, das bleibt.“ So gingen sie miteinander. Unterwegs kam noch ein Licht dazu, und noch eins – zuletzt waren es viele. Die kleinen Lichter wanderten den ganzen Tag. Es wurde Abend. Es wurde Nacht. Die kleinen Lichter waren sehr müde. Auf einmal sahen sie einen Stein, der im Dunkeln leuchtete. „Stein, woher hast Du Dein Leuchten?“ – „Geht weiter – und Ihr werdet sehen.“ Dann kamen sie zu einem Stück Holz. „Holz, woher hast Du Dein Leuchten?“ – „Geht weiter – und Ihr werdet sehen.“ Und zu einem Blütenbaum. „Blütenbaum, woher hast Du Dein Leuchten?“ – „Geht nur weiter – gleich werdet Ihr es sehen.“ So gingen sie mit letzter Kraft. Plötzlich standen sie vor einem großen, hellen Licht. Es war um ein Kind, das in der Krippe lag. Den kleinen Lichtern klopfte das Herz. Sie wagten sich nicht weiter

    Die Geschichte vom Licht habe ich entnommen aus:
    https://www.bistum-magdeburg.de/upload/2011/Woche_4.pdf

    Die christliche Adventszeit und die heidnischen Rauhnächte sind voller spiritueller Symbole. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Symbole und Zuordnungen dieser besonderen Wintertage vor. Außerdem werden Anregungen gegeben, wie die 12 Rauhnächte gefeiert werden können.

    Ich wünsche Dir viele schöne Wohlfühltage in der Adventszeit – lass besinnliche Vorweihnachtsstimmung in Dein Heim einkehren!

    http://www.sternenbild.com/wp-admin/post.php?post=5994&action=edit

      Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff

      Ihre Nachricht

      Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

      Die große Konjunktion 2020

      Große Konjunktion
Der Stern von Betlehem
      Große Konjunktion / Der Stern von Betlehem

      Die große Konjunktion von Jupiter/Saturn

      Nichts bleibt, wie es war

      Zeitgleich mit der Wintersonnenwende am 21. Dezember, wenn die Sonne den Steinbock betritt, zeigen sich die beiden größten Planeten. Der strenge Saturn und der großzügige Jupiter stehen in Konjunktion. Seit jeher wird dieses, alle 20 Jahre stattfindende Ereignis, als die große Konjunktion bezeichnet. Diese verheißungsvolle Konstellation hat es immer schon gegeben und wird immerfort bestehen.

      Die große Konjunktion in den Luftzeichen

      Nach 200 Jahren endet die Konjunktion in den Erdzeichen. Jetzt beginnt für uns eine ganz neue Zeitqualität mit der Jupiter/Saturn Konjunktion in den Luftzeichen. Mit dem Winteranfang 2020 stehen die beiden Planeten auf 0 Grad Wassermann. Ende Oktober 2040 erleben wir sie im Zeichen Waage, am 7. April 2060 im Zeichen Zwilling und am 15. März 2080 kehrt sie wieder zurück in den Wassermann.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fe_Konjunktion

      Ein chaotisches Jahr neigt sich dem Ende und damit gleichzeitig ein ganzer Zyklus. Die Erdqualität weicht dem Luftelement. Etwas noch nie Erlebtes kommt auf uns zu- und wird in den nächsten Jahrzehnten unser gesellschaftliches Leben prägen.

      Saturn Übergang, vom Steinbock in den Wassermann

      Der Übergang vom Steinbock in den Wassermann bringt langsam Prozesse in Gang, die unser Leben verändern werden. Der feste Boden unter unseren Füßen hat 2020 viele Risse bekommen, vielleicht können wir einen festen Stand in den Wolken zu finden.
      Saturn herrscht über die Vergangenheit, das Alte und Bekannte, Wassermann ist das Gegenteil, er herrscht über die Zukunft, das Unbekannte und Unerwartete.

      Man geht davon aus, dass mit diesem Zeitpunkt das Materialistische in den Hintergrund rückt und das geistige Wesen des Luftelements in Form von Wandel, Vernetzung und Informationsaustausch sich ausweitet.

      Freiheit

      Wir dürfen spekulieren, was die Zukunft bringt, wenn Tradition und Fortschritt zusammen arbeiten.

      Wir sind frei, das zu tun, wofür wir uns entscheiden. Damit ermutige ich hiermit alle, unsere Freiheit und unsere Fähigkeit zur Unabhängigkeit bewusst zu leben.

      Bildquellen: gemeinfrei

        Ihr Name (Pflichtfeld)

        Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

        Betreff

        Ihre Nachricht

        Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

        Der November im astrologischen Jahr 2020

        Jupiter/Pluto Konjunktion

        Neue Wirklichkeit
        Neue Wirklichkeit

        Liebe LeserInnen, es wird noch einmal spannend. Die dritte und somit letzte Jupiter/Pluto Konjunktion ist im Anmarsch. Überlegen Sie, wie Sie diese Konstellation am besten für sich nutzen können. In der Zeit vom 5. November bis 19. November haben Sie die Möglichkeit, in Ihrem Bewusstsein noch einmal, einen großen Sprung nach vorne zu machen. Dieser Aspekt wird am 12. November exakt- und löst die Rückläufigkeit des Mars vom 14. November ab. Die Spannung wird merklich nachlassen. Es besteht die Möglichkeit, alles mit anderen Augen, aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

        Erinnern Sie sich bitte an die erste Jupiter/Pluto Konjunktion vom 27.März bis 15. April- und die zweite vom 19. Juni bis 10. Juli 2020. Darauf aufbauend, lässt sich erkennen, wo- und wie wir leben. Mit dieser dritten Phase bildet sich sozusagen der Abschluss eines Bewusstseinswandels. Dieser bildet die Basis für weiteres Bewusstsein.

        Neue Wirklichkeit

        Jupiter/Pluto ist der Glaube an das Gute. Unsere Seele ist geprägt von negativen Mustern und Glaubenssätzen. Am besten überprüfen wir sofort, was da in uns schlummert. Es sind Zustände die uns ausbremsen, die uns zum Opfer werden lassen, es handelt sich um Überzeugungen wie wir sind. Bin ich wirklich so? Oder ist es ein Resultat meiner negativen Programmierungen? Wie wir denken, fühlen und handeln sind unbewusste Muster, an die wir uns gewöhnt haben, Dinge zu tun. Dabei dürfen wir aber nicht hoffen zu anderen Ergebnissen zu kommen.

        Es gibt Situationen, da können diese unbewussten Überzeugungen sogar nützlich sein. Bei einem anderen Vorhaben jedoch, verursachen sie Probleme und setzten uns Grenzen, wo keine sind.

        Ändere Deine Einstellung

        Je nachdem in welchem Horoskop Haus sich die Jupiter/Pluto Konjunktion manifestiert, hast Du die Möglichkeit einen großen Schritt weiter zu kommen, wenn Du über den Tellerrand schaust. Du hast den Schlüssel zu langfristigen, positiven Veränderungen in der Hand.

        Ich wünsche uns, dass wir ALLE die Welt, unsere Wirklichkeit, mit einem Blick über den Horizont erschauen, damit sich unser Bewusstsein erneuert.

        Worauf Sie in den kommenden Monaten achten sollten, welche Lebensthemen für Sie wichtig werden, das können sie in einer persönlichen/telefonischen, oder schriftlichen Beratung erfahren.

          Ihr Name (Pflichtfeld)

          Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

          Betreff

          Ihre Nachricht

          Veröffentlicht unter Blog | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar