Februar 2020


Wünsche lassen sich verwirklichen

Jupiter/Neptun Höhpunkt Februar 2020
Jupiter/Neptun Höhpunkt Februar 2020

Die Saturn/Pluto Konjunktion beginnt sich auseinanderzubewegen und schwächt somit die Spannung.

Mit dem harmonischen Aspekt von Venus/Pluto wird wieder mehr Raum für die Liebe hervorgerufen. Schaffen wir wieder schöne Momente und stellen Frieden mit der Vergangenheit her. Nehmen wir uns doch einen Moment Zeit für die Liebe, sie schafft Wohlgefühl und stärkt die Beziehung.

Merkur steht am 3. in den Fischen günstig zu Uranus. Das beflügelt unsere kreative Ader. Also ans Werk, alle die gern schreiben! Planen Sie im großen Stil und lassen Sie Ihre Ideen Gestalt annehmen.

Die Venus wandert am 7. in den Widder und flirtet frisch drauf los. Es ist eine sehr impulsive und spontane Venus. Diese Zeitqualität kann die Liebe auf den ersten Blick bringen.

Am 9. erleben wir einen wunderbaren Löwe-Vollmond. Er fördert unsere Kreativität, mit dem Trigon zu Mars lassen sich die geschaffenen Werke gut verwirklichen und „an den Mann bringen.“

Mars betritt am 16. das Zeichen Steinbock für zirka 6 Wochen. Das ist günstig, denn damit können wir viel erreichen. Vom 20. – 22. steht er günstig zu Uranus und macht uns erfinderisch beim Lösen von Herausforderungen.

In der Zeit vom 14. bis 26. schenken uns Jupiter/Neptun Hoffnung. Glaube und Spiritualität gewinnen an Bedeutung.
Eine Zeit der Wunsch-Verwirklichung. Was würdest Du Dir wünschen, wenn Du drei Wünsche frei hättest? Was kannst Du tun, um Deine Wünsche zu verwirklichen? Wie würde sich das in Deinem Leben auswirken?

Es ist sozusagen der Höhepunkt des Jahres 2020. Das Schöne daran, er wiederholt sich vom 18. Juli bis 7. August sowie vom 2. bis 20. Oktober.

Merkur wird am 17 in den Fischen rückläufig bis zum 10. März. Es ist Faschingszeit, es kann also ein bisschen verrückt zugehen.

Die Sonne wechselt am 19. Februar in das Zeichen Fische und bildet am 23. ein Sextil zu Uranus.

Mit dem Neumond in den Fischen am 23. wird es vermutlich nur den Faschingsmuffeln gelingen, mit dem Rauchen oder Trinken aufzuhören. Auch das Fische Zeichen unterstützt nicht unbedingt beim Sucht auflösen.
Andererseits gibt es auch zwei positive Aspekte zu Mars und Uranus die Kraft schenken, um negativen Gewohnheiten den Garaus zu machen.

Vom 25. bis 27. begleitet uns ein Sonne/Mars Sextil durch den Rosenmontag und Faschingsdienstag. Wir haben genügend Energie um ausgelassen zu feiern.
Mit dem 29. haben wir heuer ein Schaltjahr. Durch Merkur(R)/Uranus können wir jetzt die Ideen vom Monatsanfang wieder aufgreifen und realisieren.

Über Heike

Dipl. psychologische Astrologin / Rückführung Fachbuchautorin Trainerin Ausbilderin
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.