Wichtige Konstellationen im Juni 2017

Wichtige Konstellationen im Juni 2017
Was erwartet uns?
Gleich zu Beginn des Monats schließen sich die positiven Aspekte an die letzten Maitage an.

1. Juni
Venus (Widder) Trigon Saturn (Schütze)
In diesen Tagen bringt man die nötige Gelassenheit und Geduld für schwierige Aufgaben mit. Vielleicht machen Sie die Erfahrung, welch ein schönes Gefühl es ist, wenn man wieder eine Hürde gemeistert hat.
Dinge, die nicht geändert werden können in Würde hinzunehmen ist eine Kunst.

3. Juni
Venus (Widder) Konjunktion Uranus (Widder)
Sonne (Zwillinge) Trigon Jupiter (Waage
Unerwartete Begegnungen mit einem Menschen könnten eine Wende herbeiführen.
Lassen wir diesen tollen Aspekt nicht ungenutzt an uns vorüberziehen. Diese Tage können durchaus den angestrebten Erfolg bringen. Sie planen eine Reise? Jetzt ist ein besonders günstiger Zeitpunkt zu verreisen.

4. Juni
Mars wandert in den Krebs
Diese starke einfühlsame Energie kann unter Umständen auch Konflikte in der Familie hervorbringen. Deshalb nutzen Sie die Tatkraft des Mars am besten in den eigenen vier Wänden, um das persönliche Zuhause wieder auf Vordermann zu bringen.

6. Juni
Venus wandert in den Stier
Im eigenen Zeichen kann sich die Venus natürlich am besten entfalten. Das Thema Werte rückt in den Vordergrund. Wie steht es um meinen Selbstwert? Alles was wir als schön empfinden und uns Freude macht, wird jetzt besonders wichtig. Was brauche ich wirklich, um glücklich zu sein?

7. Juni
Merkur wechselt in die Zwillinge
In dieser Zeit ist unsere Neugier wieder mehr geweckt. Kleine Reisen, lesen, lernen, lehren Kommunizieren, all das kann dazu beitragen, das unsere Lust auf Neues gestillt wird.

9. Juni
Vollmond im Schütze 15:09
Jupiter wird direktläufig
Was ist dir aus dem Zwilling– Neumond bis jetzt bewusst geworden? Der Vollmond greift die Themen vom Neumond wieder auf. Die Zeit der Entwicklung bringt uns jetzt ein Nachspiel.
Aus dem Tierkreiszeichen Schütze empfangen wir viele erfreuliche Impulse. Schütze ist das Zeichen für Idealismus, Optimismus, Überzeugung, Visionen, Reisen, Gerechtigkeit, aber auch maßlosen Übertreibungen.
Der Vollmond findet auf der Achse Schütze – Zwilling statt. Es ist die Achse der Gedanken, der Kommunikation und des Wissens. Der Schütze hat ein großes Bedürfnis nach neuen Erkenntnissen, ein Verlangen neue Wege zu beschreiten und nie dagewesene Erfahrungen zu machen. Die Sonne im Zwilling kommuniziert, tauscht sich mit anderen aus, lernt und sammelt, alle dafür notwendigen Informationen.
Ein passendes Sprichwort zu diesem Vollmond: „Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“
Entscheiden sie aus Ihrer inneren Weisheit heraus, wann was zum Einsatz kommen soll.
Dieser Neumond wird begleitet von einer Venus/Uranus Konjunktion. Wahrscheinlich starten Sie erwartungsfroh in den Tag weil Sie spüren, dass etwas Unerwartetes, Plötzliches, Überraschendes in der Luft liegt. Überfordern sie Ihre Mitmenschen nicht, denn mit der Mond/Saturn Konjunktion könnte es passieren, dass man auf Distanz geht und sich zurückzieht. Auch im familiären Bereich könnte es dadurch zu Störungen kommen. Jedoch verziehen sich die Wolken schnell wieder. Erwarten Sie keinesfalls viel Zuwendung.

Seit 6. Februar war der Glücksplanet Jupiter in der Waage rückläufig. Jetzt haben wir wieder die Möglichkeit mehr Glück zu erfahren. Besonders zum Tragen kommt das in allen Arten von Beziehungen, Schönheit, Harmonie, Kultur und Gerechtigkeit,

16. Juni
Neptun wird rückläufig bis November
Welche Sehnsüchte und Wünsche aus der Vergangenheit gibt es zu bearbeiten? Das Durchhaltevermögen ist in dieser Zeit gering. Deshalb wäre es besser, neue Therapiemöglichkeiten zu einem späteren Zeitpunkt auszuprobieren.

18. Juni
Merkur (Zwillinge) Opposition Saturn (Schütze)
Missverständnisse können aufkommen, wenn man sich nicht klar und deutlich ausdrückt. Es werden einige Hürden zu nehmen sein in diesen Tagen. Erstrebenswert wäre, die aufkommenden Probleme zu lösen und sich keinen negativen Gedanken hinzugeben.

21. Juni
Sonne wechselt in den Krebs 5:25
Merkur in Krebs (Konjunktion Sonne)
astronomischer Sommerbeginn

Happy Birthday allen Krebsgeborenen.

Unsere Gespräche werden von unseren Gefühlen geleitet.

Der Johannistag am 24. Juni gilt als Gedenktag Johannes des Täufers und steht in enger Verbindung mit der Sommersonnenwende am 21. Juni. Im Volksglauben wirken besonders in dieser Nacht die Kräfte der Natur und verleihen Kräutern und Heilpflanzen magische Kräfte. Feuer symbolisiert stets Höhe- oder Wendepunkte, was sich auch in den Sonnwendfeuern ausdrückt. Unaufhaltsam steigt die Sonne bis zu diesem Tage immer höher und höher. Sie entfaltet das meiste Licht beim Einstieg in das Tierkreiszeichen Krebs.

24. Juni
Neumond im Krebs

Venus (Stier) Trigon Pluto (Steinbock)

Johannistag

 

Treffen sie Ihre Entscheidungen aus dem Bauch heraus. Familie, Heim und die eigenen Seeleninhalte gewinnen an Bedeutung.
Die Stier Venus im Trigon zu Pluto verleiht uns in diesen zwei Tagen eine besondere Anziehungskraft und auch der Erfolg stellt sich ein. Möglich wären positive finanzielle Nachrichten. Kontakte werden intensiver, weil man bereit ist seine Gedanken und Gefühle mit anderen zu teilen.

25. Juni
Mars (Krebs) Quadrat Jupiter (Waage)
Schießen Sie nicht über das Ziel hinaus! Vorsicht ist auch bei Reisen und alles was mit dem Ausland zu tun hat geboten.

28. Juni
Merkur (Krebs) Konjunktion Mars (Krebs)
Lassen Sie den Dingen Ihren Lauf! Auch wenn es Ihnen sehr schwer fallen wird, die nötige Geduld dafür aufzubringen. Nutzen Sie diese geistige Energie und lenken Sie sie in die richtigen Bahnen. Vermeiden sie Streit und nutzen Sie Ihre Willenskraft zum Wohle aller Beteiligten.

30. Juni
Merkur (Krebs) Opposition Pluto (Steinbock)
Nicht ganz einfache Tage sind zu meistern. Achten Sie auf Ihre Worte und bewahren Sie die Kontrolle über sich.

http://www.sternenbild.com/monats-horoskop/

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht