2018 Venusjahr

Das Venus Jahr 2018
Das Jahr der Beziehungen und der Liebe

Jedes Jahr steht unter dem Einfluss eines Jahresregenten. Dabei beginnt das astrologische Jahr nicht am 1. Januar, sondern zur Frühjahrs-Tagundnachtgleiche am 21. März. Als Regenten treten die sieben klassischen Gestirne Saturn, Jupiter, Mars, Sonne, Venus, Merkur und Mond in Erscheinung.
Ausgehend von ihren mittleren Geschwindigkeiten ergeben sie die chaldäische Reihe, welche nicht nur die Reihenfolge der Jahresregentschaften, sondern auch die der Tages- und Stundenherrscher widergibt.

Demnach regiert vom 20. März 2018 ab 17:17 Uhr bis zum 19. März 2019 die Venus und beeinflusst das Weltgeschehen verstärkt. 1983, 1990,1997,2004 und 2011 waren ebenfalls Venusjahre.

Was dürfen wir erwarten?

Allgemein stehen Venusjahre für Erfüllung und Kreativität, Weiblichkeit und das alltägliche Miteinander. Es sind Jahre der Hoffnung, die auch einen bewussteren Umgang mit Geld fordern. Partnerschaften sowie auch geschäftliche Beziehungen kommen auf den Prüfstand. 2018 wird alles und jeder von der Venus überstrahlt. Sie durchwandert den Tierkreis in zirka anderthalb Jahren, wo sie mehrere Wochen in einem Zeichen verweilt. Venus symbolisiert Schönheit, Liebe, Ästhetik und Kunst. Sie ist aber auch Symbol für jede Form von Genuss und Konsum. Venus liebt den Frieden.

Der Friede auf Erden beginnt mit jedem Einzelnen von uns. Erkennen wir die Feinde im eigenen Inneren, die da heißen, Schuld, Zorn, Eifersucht, Neid, Missgunst, Gier……Nur wenn das immer mehr Menschen erkennen, hat die Erde eine Chance sich in eine höhere Schwingungsform einzupendeln.

Die Betonung liegt in diesem Jahr auf dem Erdelement. Mit Pluto und Saturn im Steinbock-und auch Uranus pendelt ab Mai zwischen Widder und Stier hin und her – werden sich uns immer wieder irdische Tatsachen und Grenzen offenbaren, sowie ein Umdenken materieller Werte erfordern.

Das Venus Jahr

Venus, wird in uns Menschen vermehrt den Wunsch nach Liebe, Harmonie, Freundschaft und Genuss wecken. Gegenseitiges Geben und Nehmen, glücklich sein, uns am Leben erfreuen und das Glück mit anderen teilen werden in diesem Jahr eine übergeordnete Rolle spielen. Es wird sich zeigen, wem wir uns gegenseitig verbunden und zusammengehörig fühlen. Jegliche Disharmonien werden versucht wieder in ein Gleichgewicht gebracht zu werden.
Venus entspricht unserem persönlichen Wertesystem, welches mit den eigenen Harmoniewünschen verbunden ist. Es wird sich zeigen wie es um unser Verhältnis zum Geld bestellt ist und welche Möglichkeiten wir haben Geld anzuziehen beziehungsweise zu vermehren.

Liebe und Partnerschaft

Die Göttin der Liebe öffnet die Pforten und ladet alle ein – sich mit ihr zu verbinden. Wir alle brauchen sie, um glücklich zu sein. Sie ist das stärkste Gefühl der Zuneigung zwischen zwei Menschen die es gibt. Viele unter uns werden sich in diesem Jahr über beide Ohren verlieben und die Standesämter dürften eine Hochkonjunktur erlebe.

Freundschaft und Familie

In diesem Jahr sollten wir alle aufeinander zugehen und nach Frieden streben. In keinem anderen Jahr ist die Chance so groß, wieder zueinander zu finden. Familie und Freundschaft, diese kleinen privaten Gemeinschaften geben uns Halt, wenn es im Leben nicht rund läuft. Damit sich im Großen sowie im Kleinen ein Bewusstseinswandel vollziehen kann, ist die Zusammenarbeit und das Miteinander notwendig.

Beruf, Weiterentwicklung und Selbstfindung

Wünschenswert wäre, wenn Sie im Sonnenjahr herausgefunden haben, wohin ihr Weg sie führt. Nun ist die Zeit gekommen, diesen individuellen Weg mit anderen gemeinsam weiter zu gehen. Venus belohnt Teamwork und daraus entstehende Innovation und Fortschritt. Sie findet neue Möglichkeiten um zu Wohlstand und Sicherheit zu gelangen. Wenn du dich mit Gleichgesinnten verbindest, können ganz neue Projekte entstehen. Es werden sich tragende, hilfreiche Verbindungen finden, die all das fördern und beleben, was der Gemeinschaft dienlich ist. Alles was die Sonne 2017 gestärkt und entfaltet hat, verbindet sich jetzt im Venusjahr 2108 mit den Begabungen und Talenten anderer.

Haben Sie im Sonnenjahr herausgefunden, wohin ihr Weg sie führt?

Schattenseiten

Selbstverständlich dürfen wir uns auf das Venusjahr freuen, dennoch werden wir uns auch hier mit den Schattenseiten auseinandersetzen müssen. Achten sie auf ihre Essgewohnheiten, sonst besteht die Gefahr, dass Sie nach dem Venusjahr einige Kilos mehr auf die Waage bringen.

Auch die astrologische Venus läuft Gefahr zu übertreiben. Einige negative Auswirkungen davon wären: Eitelkeit und Eifersucht, mangelnde Herzensreife, Genusssucht, Beziehungsunfähigkeit, Konsumsucht, Vergnügungssucht, sexuelle Perversion, Gier, Oberflächlichkeit, Faulheit…………….

Die Aufforderung der Venus: „das Verbindende und Gemeinsame suchen und uns gegenseitig wieder mehr wertzuschätzen.“

Was Ihnen das Jahr 2018 bringt, verrät ihr individuelles Horoskop. Sie dürfen davon ausgehen, dass in dem Haus, in welchem Venus steht, immer wieder Gutes auf Sie zukommt und die Dinge letztendlich einen guten Ausgang nehmen.
Wer mehr darüber wissen möchte, ist herzlich eingeladen, einen Termin für eine persönliche, telefonische oder E-Mail-Beratung mit mir zu vereinbaren!
Tel.: +43 650/418 25 22

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht